Dein Warenkorb ×

Bestell für 70,00 € Euro mehr und spar die Lieferkosten von 7,00 Euro

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Skandinavische Tische

Vom Zweckobjekt zum Designliebling

Jeder Tisch ist zugleich dein Freund und Helfer: Wo legst du die Kleinigkeiten ab, die schnell mal irgendwohin müssen? Wo stellst du deine Kaffeetasse drauf? Der Osterstrauß soll von allen gesehen werden? Jeder Tisch in deinem Haus steht bereit, dir abzunehmen, was du ablegen möchtest. Deswegen finden wir, darf er auch zu deinem Einrichtungsstil passen oder sogar noch mehr: Er sollte ihn ausdrücken.

Dass ein Tisch nicht nur ein einfaches Zweckobjekt ist, ist schon lange bekannt. Früher haben Handwerker eine Tafel gerne mit Hilfe von aufwändigen Verzierungen aufgewertet, später legten unsere Mütter und Großmütter dann Tischdecken auf eine geschundene Tischplatte. Heute arbeiten Möbelmacher gerne mit dem Material und der Form, um aus einem einfachen Tisch einen Möbelklassiker im besten Sinne zu machen.

Heute ist es uns möglich, zwischen vielen verschiedenen Modellen, Größen oder Looks zu wählen. Und das macht die Auswahl manchmal ziemlich unübersichtlich. Deswegen haben wir bei My Nordic Design eine kleine Vorauswahl getroffen und dir die schönsten Stücke eines modernen, nordischen Designs zusammengestellt. Doch letztlich kannst nur du entscheiden, ob du einen runden, einen farbigen oder einen eleganten Tisch suchst.  

Ein Objekt – viele Funktionen

Ein schöner Tisch bestimmt häufig den Charakter eines Raumes. Egal, ob es sich um einen kleinen Sofatisch oder einen großen Esstisch handelt, der Tisch bestimmt darüber, wie sich die weiteren Möbel im Raum verteilen und welchen Charakter der Raum erhält. Ein Arbeitszimmer bestimmt sich durch den Arbeitstisch, ein Esszimmer durch einen Esstisch.

Aus diesem Grund legen wir Wert darauf, dir eine Auswahl an verschiedenen Typen in unterschiedlichen Größen und Designs zu präsentieren. So kannst du entscheiden, ob dein neuer Tisch aus Holz oder Beton, mit Spiegelfläche oder aus Marmor, zum Ablegen oder zum Präsentieren sein soll.

Soll es ein neuer Sofatisch im schlanken Danish Design sein? Wirf doch einen Blick auf Louise Roes Jewel Table.

Hättest du gerne einen Tisch, der für draußen und drinnen passt? Wie wäre es mit dem leichten aber stabilen Point Table von OKDesign?

Ein eleganter Schreibtisch aus nachhaltigem Bambusholz? Wir empfehlen Field Desk von We do Wood.

Jeder dieser Tisch erfüllt seinen zugewiesenen Zweck, kann aber natürlich auch viel mehr. Denn dort, wo du eigentlich deine Zeitschriften ablegen wolltest, baut deine Tochter wahrscheinlich gerne ihre Lego Stadt auf und dort, wo die Familie zu Abend isst, sollten auch alle mal sitzen und gemeinsam Kartenspielen. Diese Beispiele zeigen, Multifunktionalität ist das Zauberwort und sollte als solche auch beim Kauf bedacht werden.

Mit dem Material zaubern

Wir sind besonders stolz darauf mit Eberhart Furniture eine Möbelschmiede in unser Boot geholt zu haben, in der das Thema Material ganz neu gedacht wurde. Die jungen Pioniere aus Dänemark haben der ganz alltäglichen Zement-Wassermischung eine völlig neue Haptik gegeben. Die Tischplatten aus Beton fühlen sich wohnlich an und sehen elegant aus, sie sind aber zugleich stabil, belastbar und pflegeleicht. Das feine Sonntagsporzellan und Silberbesteck wirken ebenso passend auf dem Tisch, wie ein Plastikbecher.

Auch der dänische Tischlerbetrieb We do Wood arbeitet mit einem eher unüblichen Material, indem sie ihre Möbelstücke aus ökologischem Bambusholz herstellen. Die Arbeitstische für Groß und Klein sind durchdachte Lösungen für alle, die an einem Tisch gerne selbst etwas produzieren. Speziell der Kinderschreibtisch Geo's Table ist ein echtes Raumwunder mit der eingebauten Schublade.

Essen für Zwei oder Zwanzig

Zugegeben, hier ist es der Gleichklang, der uns zu der Überschrift bewogen hat. Auch wir führen keinen Tisch an dem zwanzig Mensch Platz nehmen könnten. Aber wir führen diverse Esstische, an dem auch eine etwas größere Familie eine etwas größere Familie bewirten kann. Und sollte der Platz noch immer nicht ausreichen, gäbe es dazu passende Verlängerungen.

Große, ausladende Esstische sind im Trend, denn sie wirken immer irgendwie einladend, heimelig und strahlen eine rustikale, skandinavische Gastlichkeit aus. Selbst dann, wenn sie eigentlich recht filigran gebaut sind, stehen sie für diese nette Ungezwungenheit, mit der dich deine Freundin spontan zum Bleiben einlädt.

Das soll natürlich nicht heißen, dass Menschen mit kleinen Tischen nur für ausgesuchte Personen Platz haben. Nein, dort wo die Zimmer klein und die Möglichkeiten beschränkt sind, ist es wichtig, einen Tisch zu finden, an dem viel passieren kann. Denn schließlich ist es hier, wo das Leben stattfindet und wo die Familie oder die Partner ihre gemeinsame Zeit verbringen. Zum Glück können wir dir dafür auch die eine oder andere schicke Lösung anbieten.  

Du siehst, einen passenden Tisch zu finden ist nicht so schwer – sich aber zu entscheiden, dass ist gar nicht so einfach.