Dein Warenkorb ×

Bestell für 70,00 € Euro mehr und spar die Lieferkosten von 7,00 Euro

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Skandinavische Stühle

Sag mir wie du sitzt und ich sag dir, wer du bist!

Sie sind elementar in jedem Heim und ohne sie wirkt jeder Raum kahl und lieblos: die Sitzmöbel! Wahrscheinlich verrät kein anderes Möbelstück so viel über dich und deinen Charakter, wie die Wahl deiner Stühle, Sessel oder Sofas.

Sitzmöbel gibt es wie Sand am Meer und sicherlich wird auch in dieser Sekunde irgendwo auf der Welt eine innovative Stuhlform oder ein neues Material für ein noch bequemeres Sitzen entwickelt. Aber die eigentliche Frage ist, doch: Wie möchtest du am liebsten sitzen: Bist du mehr der Abhänge-Typ, der sich gerne fallen lässt und auch am Esstisch eher eine bequeme Stellung einnimmt? Oder gefällt es dir, gerade zu sitzen und auch beim Entspannen auf eine gesunde Körperhaltung zu achten? Oder bist du auf der Suche nach einer kombinierten Sitz- Liegemöglichkeit, die dazu auch noch superschick aussieht?

Egal, ob Sessel, Hocker oder Tagesbett, bei My Nordic Design führen wir eine große Auswahl verschiedener Sitzgelegenheiten in einem elegant, nordischen Einrichtungsstil.

Sitzenbleiben erlaubt

Das Lieblingskind unter den Sitzmöbeln ist sicherlich der Sessel. Ob mit oder ohne Armlehne, ob mit Stoffbezug oder schadstofffreiem PVC Kordeln – hier findest du eine ganze Reihe von bequemen und gutaussehenden Sesseln, die teilweise bereits als Klassiker gelten.

Der Nomad Chair von We do Wood ist so ein Exemplar, dass sich bereits seit vielen Jahren im Umlauf befindet. Mit ihm kannst du als echter Großstadtnomade deine Mobilität ausleben und ohne viel Gepäck umziehen. Dazu legst du dir den Stuhl einfach klein zusammen und baust ihn in deinem neuen Domizil wieder auf. Hergestellt ist der Stuhl aus umweltfreundlichem Bambusholz, das zudem noch wenig Eigengewicht mitbringt. Also genau richtig, um immer mal wieder das Camp zu wechseln.

Doch auch der Acapulco Sessel von OK Design ist ein Dauerbrenner unter den Sitzmöbeln. Verleiht er doch jedem der sich darin ausruht, einen Hauch von Hollywood Glamour. Diesen Ruf hat er sich in den 60er Jahren erworben, als sich Stars wie Liz Taylor oder Frank Sinatra darin entspannten. Und auch, wenn sich die Materialien der unserer Zeit angepasst haben, so ist doch das klassische, bequeme Design erhalten geblieben.

Stühle, die du an den Esstisch stellen möchtest, sollten hingegen andere Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört die Möglichkeit in passender Höhe aufrecht zu sitzen, also gerne mit der Unterstützung einer Rückenlehne. Gleichzeitig sollten diese Stühle so bequem sein, dass deine Gäste gerne auch mal länger darauf verweilen.

Und auch für diese Voraussetzungen haben wir die richtigen Sitzgelegenheiten zur Auswahl. Richtig gut sitzt es sich beispielsweise auf dem Alternative von Wehlers. Hier ist sowohl die Rückenlehne als auch die Sitzfläche ergonomisch angepasst und deswegen ein sehr bequemer und zugleich schicker Stuhl am Esstisch mit einem klassischen Design.

Du siehst also, unser Angebot ist reichlich und du kannst zwischen vielen verschiedenen Formen, Farben und Fabrikationen wählen. Schau dich einfach mal um und lass dich von einem trendigen, skandinavischen Look inspirieren.

Wo kommen unsere Stühle und Sessel eigentlich her?

Viele unserer ausgesuchten Hersteller sind Überzeugungstäter. Das heißt, sie sind Handwerker mit einem Faible für dauerhaftes Design und noch besserer Qualität. Sie arbeiten mit hochwertigen Rohstoffen, die sie in der Regel von handverlesenen Produzenten beziehen. Diese Rohstoffe bilden die Grundlage für die Weiterverarbeitung vor Ort. 

So kommt es, dass die meisten unserer Stühle und Sitzmöbel aus einer Werkstatt, irgendwo in Skandinavien stammen. Hier werden sie unter menschen- und umweltfreundlichen Gesichtspunkten zusammengesetzt und von hier werden sie auch verschickt. Somit kannst du dir sicher sein, immer die bestmögliche Qualität zu erhalten.

Ein anderer Teil unserer Marken macht sich dazu auch noch Gedanken über Themen wie Rohstoffverwertung und Recycling. Mit der Konsequenz, dass hier keine neuen Rohstoffe, sondern wieder aufbereitete Materialien eingesetzt werden. Das hier verwendete Holz hat beispielsweise mal zu einem anderen Möbelstück gehört, wurde anschließend  neu geschliffen und veredelt um dann in den Herstellungsprozess dieses einen, wunderschönen Stuhls zu kommen. Gut durchdacht und konsequent umgesetzt.