Dein Warenkorb ×

Bestell für 70,00 € Euro mehr und spar die Lieferkosten von 7,00 Euro

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Lampen

Nichts geht ohne Licht - und spätestens dann, wenn sich der Winter nähert, werden Lampen und Lichter eines der wichtigsten Einrichtungsgegenstände. Deswegen solltest du bei der Wahl deiner Lampen großen Wert darauf legen, den für dich richtigen Stil zu finden.

Den Raum und das Gemüt erhellen

Hier im Norden legen die Menschen viel Wert auf viel Licht und Helligkeit. Dort, wo im Winter das Tageslicht rar ist, wenn es denn überhaupt vorkommt, muss die künstliche Beleuchtung die Aufgabe des Lichts übernehmen.

Und wie wir alle wissen, geht es dabei ja nicht allein um die Helligkeit. Vielmehr leistet Licht einen wichtigen Beitrag, wenn es darum geht, das Gemüt der Menschen zu erhellen. Viele von uns kennen das Phänomen, wenn sie in der dunklen Jahreszeit Energie verlieren, viel müde sind und sich generell lustlos und missgelaunt fühlen.

Um sich dagegen zu wappnen, ist es sinnvoll, für ausreichend und für angenehmes Licht zu sorgen. Hell sollte es sein, aber gerne nicht grell, großflächig sollte es sein, aber gerne auch auf den Punkt und vor allem sollte uns die Verpackung der Lichtquelle gefallen. Denn bereits der Blick auf eine schöne Lampe kann unserer Stimmung einen Kick geben.

Doch auch der Hyggefaktor sollte stimmen

Klar ist, sobald wir ein dunkles Zimmer betreten, sollte sich bei dem Klick auf Schalter oder App ein Licht einschalten. Damit wird der Empfang freundlich und wir fühlen uns willkommen in dem Zimmer.

Doch in manchen Situationen ist uns die Festbeleuchtung einfach zu viel und stattdessen steht uns der Sinn nach gemütlichem Licht in das wir uns einwickeln können, wenn wir uns zurückziehen möchten.

Hierfür bilden Lichtinseln eine Möglichkeit, die entweder ein Deckenlicht ergänzen oder ersetzen. Lichtinseln entstehen mit Hilfe von Stehlampen, Tischleuchten oder auch Lichterketten, die als  Begleiter eben etwas mehr als nur Licht schaffen, gar eine skulpturale Erscheinung sind, wie die Lampen aus der Rectangle Serie von Kristina Dam.

Bleibt noch die Frage nach der Energie?

In den vergangenen Jahren hat sich die Technik der LED Leuchten konsequent weiterentwickelt und diese energiesparenden Leuchtmittel sind inzwischen eine echten Alternative zu den Glühbirnen.

Ihre Vorteile liegen in dem stark reduziertem Energieverbrauch und der langen Lebensdauer jeder einzelnen Leuchte. Hinzu kommt, dass sich auch die Qualität des Lichtscheins in den vergangenen Jahren hin zu einem warmen, gelblichen Ton entwickelt hat. Damit sind die Leuchten auch im Wohnbereich willkommen, wo wir einen gemütlichen Lichtschein bevorzugen.

Dort, wo Purismus den Stil bestimmt und das Leuchtmittel ein Teil des Stylings ist, darf die Glühbirne selbst im Zentrum stehen. Deswegen sind die Vintage Leuchten von Tivoli Lights einfach richtig gut, wenn du genau diese beiden Aspekte kombinieren möchtest.