Dein Warenkorb ×

Bestell für 70,00 € Euro mehr und spar die Lieferkosten von 7,00 Euro

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Osmund Olsen

Wer schon einmal auf den Færør Inseln im Nordatlantik war, weiß, wie intensiv hier das Zusammenspiel zwischen Meer und Landschaft verläuft. Die Inselgruppe besteht zum größten Teil aus rauhen Felsen, die immer wieder als Klippen ins Meer abfallen. Überall prägen Wasser und Grüntöne in allen Facetten das Bild und sorgen für einzigartige Lichtverhältnisse auf den Inseln.Hier ist die Heimat des Designers Osmund Olsen und er nimmt seine Einflüsse mit, um in seinen Entwürfen diese Mischung aus herb und sanft einzubringen.Lampen sind sein Hauptmetier und mit ihnen gelingt es Osmund Olsen jedem Raum eine besondere Stimmung zu verleihen.Das gelingt ihm dadurch, dass er seinen Lampen eine besondere Leichtigkeit verleiht. Eine Leichtigkeit, die die Lampen nicht unsichtbar, sondern erkennbar macht und in dem Raum einen sichtbaren Anknüpfungspunkt schafft.

Für die geschmeidigen Lamellen verwendet Osmund Olsen Acryl. Jedes Blatt wird mit einem Laser auf genau 5mm Breite geschnitten und an den Rändern behandelt, damit sich das Licht bricht. 

Dadurch ergeben sich warme Effekte, die in jedem Raum willkommen sind. 

Dank der Geschmeidigkeit der des Materials erhalten die Lampen je nach Typ eine andere Form. Beispielweise gibt es zwei Modelle, nämlich die Pendelleuchte 300 und die Pendelleuchte 500, die wie ein Ufo geformt sind. So oval sind sie natürlich ideal, um über dem Esstisch zu hängen. 

Andere Pendelleuchten von Osmund Olsen sind komplett rund und dadurch wie gemacht für einen Flur, ein Schlafzimmer oder auch ein Bad.